Von den Nachwuchsschwimmern des Celler Schwimm-Club (CSC) hatten es neun Aktive geschafft, sich für die Landesjahrgangsmeisterschaften zu qualifizieren. Die einzige Medaille konnte sich Dora Maecker (Jahrgang 2009) erkämpfen. Über 200 m Brust kam sie in hervorragenden 3:40,87 Minuten auf den dritten Platz und freute sich über die Bronzemedaille. Knapp an einer Medaille vorbei schwamm Alexej Sucker (Jahrgang 2007). In seiner Spezialdisziplin Brust landete er über die 100 Meter-Strecke in 1:24,38 Minuten auf dem unglücklichen 4. Platz.

Über 50 m Brust erreichte Zoe Chatjorhor (Jahrgang 2008) in 0:44,41 Minuten eine Platzierung unter den Top Ten. Für die CSC-Schwimmer Andre Corvin, Lilly Ewest, Tilda Maecker, Maik Müller, Leni Poerschke und Fabian Schreiber war es teilweise die erste Teilnahme an den Landesjahrgangsmeisterschaften. Gegen die starke Konkurrenz konnten sie mit verbesserten Zeiten ihr Leistungspotential abrufen und ihre Qualifikation erfolgreich untermauern.