Das Hallenbad Cuxhaven war der Austragungsort für die Bezirksstaffelmeisterschaften des Bezirksschwimmverbandes Lüneburg am 29. September 2019. Die Staffelmeisterschaften DMSJ sorgen bei den Schwimmern immer für besonderen Reiz und viel Teamgeist.

Jeweils vier Schwimmer starten über 4 x 100 m Freistil, 4 x 100 m Brust, 4 x 100 m Rücken, 4 x 100 m Schmetterling und 4 x 100 m  Lagen. Für die Gesamtwertung werden alle Punkte aus den erzielten Ergebnissen bei den Staffeln nach der Punktetabelle des Deutschen Schwimm-Verbandes addiert. Bei den jüngsten Teilnehmern, der E-Jugend, werden die Staffeln über die 50 Meter-Distanz geschwommen.

Der Celler Schwimm-Club (CSC) schickte bei der mixed E-Jugend eine Mannschaft ins Rennen und das überaus erfolgreich, denn die Staffel holte mit deutlichem Vorsprung den 1. Platz in der wechselnden Besetzung mit Benedikt Frommer, Maila Lüders, Emma Dix, Caroline Back, Til Dix und Tim Ekl.

Ebenso erfolgreich war die Staffel des CSC in der weiblichen D-Jugend. Mit über 48 Sekunden Vorsprung kamen die Schwimmerinnen ins Ziel und untermauerten einmal mehr ihre klare Dominanz im Bezirk Lüneburg. Die Goldmedaille erhielten Lilly Ewest, Zoe Chatjorhor, Leni Poerschke, Evelyn Lüchau, Neela Hein, Sophia Eller und Dora Maecker.

Die weibliche C-Jugend des CSC belegte den 3. Platz in der wechselnden Besetzung mit Paula Dreyer, Mariella Wemdzio, Lilly Marie Frommer, Maria Tsilimigkra, Larissa Eller, Tilda Maecker, Viktoria Panchenko und Carla Keßler. In der offenen Wertung gab es Gold für die CSC-Mannschaft mit Jana Reimchen, Marit Reckmann, Lina Timm, Leonie Kanus und Sina Schaper.