Am 26. und 27. Oktober fand im Wasserparadies Hildesheim der Landesentscheid des Deutschen Mannschaftswettbewerbs DMSJ und Staffelvergleich der Jugend statt. Vom Celler Schwimm-Club reiste mit Trainerin Wibke Schmid unsere ehrgeizige mixed E-Jugend an, die sich nach ihrem großen Erfolg bei den vorangegangenen Bezirksstaffelmeisterschaften für diesen Wettkampf qualifizieren konnte.

An beiden Tagen stellten sich in wechselnder Besetzung unsere Jüngsten, Caroline Back (Jg. 2011), Emma Dix (Jg. 2010), Maila Lüders (Jg. 2011), Benedikt Frommer (Jg. 2011), Til Dix (Jg. 2010) und Tim Ekl (Jg. 2010) der starken Konkurrenz. Jeweils vier Schwimmer gingen über 4 x 50 m Freistil, Brust, Rücken und Langen an den Start. Das Team zeigte sich in guter Form, so konnten sie jedes Rennen fehlerfrei meistern und dabei viele neue persönliche Bestzeiten ins Wasser bringen.

Mit einer Gesamtzeit von 13:34,25 Minuten und somit fast 20 Sekunden schneller als in Cuxhaven belegte die Staffel im Endergebnis Platz 7. Auch wenn sich unsere Mannschaft natürlich einen Platz auf dem Treppchen erhofft hatte, können alle Schwimmer zu Recht stolz auf ihre Leistungen sein, die Erfahrung nutzen und optimistisch in die Zukunft blicken.

Ein großes Dankeschön geht an Wibke für ihren erbrachten Zeitaufwand, das geduldige Beantworten der vielen Fragen ihrer aufgeregten Schützlinge und für die motivierenden Anfeuerungsrufe.

Vielen Dank ebenfalls an den Ausrichter Eintracht Hildesheim für die gute Organisation vor Ort, die einen reibungslosen Ablauf ohne lange Wartezeiten ermöglichte.