CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.

seit 1910
CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


 Login




 



Celler Master-Schwimmer erfolgreiche Medaillensammler bei den Bezirksmeisterschaften der Master in Over/Seevetal
 
16 Vereine nahmen an den diesjährigen Bezirkstitelkämpfen der Master in Over/Seevetal teil. Die Vereine gaben 255 Einzel- und 18 Staffelmeldungen ab.
Mit Mandy-Karina Schmerder (AK 25, also die 25- bis 29jährigen) und Kathrin Bock (AK 45, die 45- bis 50jährigen) nahmen 2 Aktive des Celler Schwimmclubs sowie Inken Fritzsch (ebenfalls AK 25) vom SV Nienhagen teil.

Das erfolgreiche Trio von links nach rechts: Inken Fritzsch (SVN), Mandy-Karina Schmerder und Kathrin Bock, beide CSC
Das erfolgreiche Trio von links nach rechts: Inken Fritzsch (SVN), Mandy-Karina Schmerder und Kathrin Bock, beide CSC

Erfolgreichste Schwimmerin des Trios war Mandy-Karina Schmerder. Sie verließ bei 5 Starts viermal als Erste das Becken und sicherte sich somit Goldmedaillen über 50 m Brust (0:38,60 Min.), 100 m Brust (1:22,00 Min.) sowie 200 m Brust (3:00,46 Min). Bei der 100 m Lagenstrecke musste sie sich von ihrer Konkurrentin aus Neu Wulmstorf geschlagen geben und schlug mit 1:15,35 Min nach einem spannenden Kopf an Kopf Rennen als Zweite an. Über die 200 m Lagen-Distanz hatte Schmerder die Nase wieder vorn und schlug als Erste mit 2:47,18 Min. an.

Kathrin Bock hatte mit 6 Starts das umfangreichste Wettkampfprogramm zu bewältigen und begann ihren Wettkampf mit der 100 m Freistil-Distanz. Bock ging das Rennen beherzt an und konnte in neuer persönlicher Bestzeit von 1:21,77 Min. zu Gold schwimmen. Eine weitere Goldmedaille erschwamm sie sich über 200 m Lagen (3:24,62 Min.). Jeweils mit Silber wurde sie in den Disziplinen 50 m Rücken (0:42,06 Min.), 100 m Lagen (1:31,07 Min.) sowie 50 m Delfin (0:40,12 Min.) belohnt. Eine Bronzemedaille über 50 m Freistil (0:35,39 Min.) rundete ihren gelungenen Wettkampf ab.
Inken Fritzsch startete ebenfalls in der AK 25, sie absolvierte 4 Starts, bei denen sie jeweils ihre Meldezeiten unterbieten konnte. In den Disziplinen 100 m Brust (1:30,46 Min.), 50 m Delfin (0:35,82 Min.), 50 m Rücken (0:38,77 Min) sowie 100 m Lagen (1:20,46 Min.) eroberte sie das Podest und konnte sich jeweils über Bronze freuen.



    Geschrieben von Andreas Schmerder    1206  Mal gelesen

 Druckversion  Druckversion    
 Sponsoren

Stadtwerke Celle GmbH
Arena
Esso-Station Thomas Hapke
SVO Energie GmbH
Celler Badeland
Wennde Schuh Sport + Fashion GmbH
Autohaus Fritz Thomas
  Alle Sponsoren

 Suchen


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2008 Timm IT-Service
´