CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.

seit 1910
CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


 Login




 



Die Nachwuchsschwimmer des Celler Schwimm-Club haben kräftig abgeräumt!
 
Celle. Die Nachwuchsschwimmer des Celler Schwimmclub (CSC) haben kräftig abgeräumt beim Frühjahrsschwimmfest des SV Neptun Lübbecke. „Meine Schwimmer haben von allen 19 Vereinen die meisten Medaillen abkassiert. Im Landkreis Minden kennt man jetzt unseren Namen“, zeigte sich CSC-Trainer Alexander Schmidt hoch erfreut.
257 Teilnehmer absolvierten 1.163 Starts. Der Celler Schwimmclub stellte 17 Athleten und kehrte mit insgesamt 21 Gold-, 9 Silber- und 12 Bronzemedaillen im Gepäck zurück.

Die CSC-Nachwuchsschwimmerinnen Lilly Marie Frommer (links) und Haddy Badjie (rechts) trumpften im Jahrgang 2006 auf und kassierten Medaillen
Die CSC-Nachwuchsschwimmerinnen Lilly Marie Frommer (links) und Haddy Badjie (rechts) trumpften im Jahrgang 2006 auf und kassierten Medaillen

Ausschließlich 1. Plätze erkämpfte sich Leni Poerschke im Jahrgang 2008. Unangefochten schlug sie souverän als schnellste Schwimmerin an über die 100 m Rückendistanz in 1:42,19 Min., über 50 m Schmetterling in 0:47,91 Min., über 100 m Brust in 1:53,60 Min. und über 100 m Freistil in 1:26,45 Min.
Anneliese Schmidt holte sich im Jahrgang 2007 bei ihren sechs Starts fünfmal die Goldmedaille über 400 m Freistil in 6:22,23 Min., 100 m Rücken in 1:39,94 Min., 50 m Schmetterling in 0:51,15 Min., 100 m Freistil in 1:23,56 Min. und über 200 m Lagen in 3:34,45 Min.
Weitere Goldmedaillen sicherten sich Antonia Bertels (Jg. 2005) über 400 m Freistil in 6:18,01 Min. und über 200 m Lagen in 3:16,78 Min.. Ihrer Vereinskollegin Lilly Marie Frommer (Jg. 2006) gelang in denselben Disziplinen der Sprung auf Platz 1: Über 400 m Freistil kam sie in 6:25,88 Min. als erste ins Ziel und über 200 m Lagen ebenfalls in 3:27,32 Min..
Im Jahrgang 2004 ließ Josefina Schmidt ihre Konkurrenz deutlich hinter sich. In überragenden 1:11,26 Min. holte sie über 100 m Freistil Gold und auch über die 200 m Lagendistanz belegte sie Platz 1 in 3:06,28 Min.. Alexej Sucker zeigte im Jahrgang 2007 seine Stärken auf den Bruststrecken. Gold gab es für ihn über 100 m Brust in 1:48,31 Min. und auch über 200 m Brust in 3:51,24 Min..
Franziska Meyer (links), Anneliese Schmidt (Mitte) und Tilda Maecker holten sich über 50 m Schmetterling die Medaillen auf den Podestplätzen.
Franziska Meyer (links), Anneliese Schmidt (Mitte) und Tilda Maecker holten sich über 50 m Schmetterling die Medaillen auf den Podestplätzen.

Über eine Silbermedaille konnten sich freuen Haddy Badjie (Jg. 2006), Franziska Meyer (Jg. 2007), Emely Nenne (Jg. 2004), Nikita Doll (Jg. 2006) und Xaver Schmidt (Jg. 2008). Bronzemedaillen sowie persönliche Bestzeiten erschwammen sich Mariella Wemdzio (Jg. 2006), Maria Tsilimigkra (Jg. 2006), Fabian Schreiber (Jg. 2008), Tilda Maecker (Jg. 2007), Maximilian Bonin (Jg. 2006) und Paula Dreyer (Jg. 2006). CSC-Trainerin Monika van Iterson war äußerst zufrieden mit den deutlich gesteigerten Leistungen Ihrer Aktiven. „Meine Schwimmer haben konsequent ihre Stärken genutzt und viel neues Selbstbewusstsein getankt“, resümierte van Iterson.



    Geschrieben von Dennis Späth    372  Mal gelesen

 Druckversion  Druckversion    
 Sponsoren

Stadtwerke Celle GmbH
Arena
Esso-Station Thomas Hapke
SVO Energie GmbH
Celler Badeland
Wennde Schuh Sport + Fashion GmbH
Autohaus Fritz Thomas
  Alle Sponsoren

 Suchen


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2008 Timm IT-Service
´