CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.

seit 1910
CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


 Login




 



Nachwuchsschwimmer der Jahrgänge 2004 bis 2008 des CSC in Hildesheim
 
Mit vielen Erfolgen auf den ersten drei Plätzen und insgesamt starken Leistungen kehrten die Nachwuchsschwimmer der Jahrgänge 2004 bis 2008 des Celler Schwimmclub (CSC) vom Vergleichswettkampf in Hildesheim zurück. Der Ausrichter Eintracht Hildesheim hatte bei 802 Startmeldungen von 17 norddeutschen Vereinen ein straffes Programm zu bewältigen.
CSC-Trainer Alexander Schmidt war mit seinen Nachwuchsschwimmern in Hildesheim erfolgreich.
CSC-Trainer Alexander Schmidt war mit seinen Nachwuchsschwimmern in Hildesheim erfolgreich.

„In bestechender Form präsentierte sich unsere erfolgreichste Schwimmerin Leni Poerschke, die im Jahrgang 2008 bei ihren vier Starts viermal 1. Plätze holte“, freute sich CSC-Trainer Alexander Schmidt. Die deutlichsten Siege erschwamm Poerschke sich über 50 m Schmetterling in 0:43,95 Minuten und über 50 m Freistil in 0:36,45 Minuten. Lilly Marie Frommer und Haddy Badjie zeigten im Jahrgang 2006 herausragende Leistungen. Frommer schaffte mit ihrer Bestzeit von 1:18,34 Minuten über 100 m Freistil sogar die Qualifikation für die Landesjahrgangsmeisterschaften in Osnabrück. Über 50 m Rücken lieferten sich beide Schwimmerinnen ein packendes Duell. In 0:46,04 Minuten sicherte sich Lilly Marie Frommer mit hauchdünnem Vorsprung den 1. Platz vor Haddy Badjie, die in 0:46,74 Minuten ins Ziel kam. Grund zum Jubeln hatte Badjie allerdings, als sie sich über 50 m Schmetterling in 0:40,50 Minuten ebenso für die Teilnahme an den Landesjahrgangsmeisterschaften qualifizieren konnte. „Das ist eine super Belohnung für das harte Training der letzten Wochen“, freute sich die Trainerin Monika van Iterson.
Xaver Schmidt setzte sich im Jahrgang 2008 stark in Szene. Bei seinen sechs Starts erzielte er vier 1. Plätze über 50 m Brust (0:57,81 Min.), 50 m Freistil (0:47,59 Min.), 100 m Brust (2:04,71 Min.) und 200 m Freistil (3:54,31 Min.). Mariella Wemdzio (Jg. 2006) avancierte zur Brustspezialistin und schlug über 100 m Brust in 1:46,77 Minuten und über 200 m Brust in 3:41,89 Minuten mit deutlichem Vorsprung als Erste im Ziel an. Anneliese Schmidt (Jg. 2007) verbesserte ihre Bestzeit über 100 m Freistil auf starke 1:22,21 Minuten und sicherte sich den 1. Platz.
Auch die Ausbeute von Fabian Schreiber (Jg. 2008) war eindrucksvoll. Über 50 m Schmetterling belegte er in 0:57,41 Minuten den 1. Platz. Und auch die 50 m Rückendistanz (0:55,87 Min.) und die 100 m Rücken (2:02,16 Min.) entschied er für sich. Alexej Sucker (Jg. 2007) kam mit einer stark verbesserten Zeit von 1:45,72 Minuten über 100 m Brust auf den 2. Platz.
Die schon erfahrenere Antonia Bertels (Jg. 2005) setzte sich über 50 m Brust in 0:45,46 Minuten gegen eine starke Konkurrenz durch und belegte den 3. Platz. Weitere vordere Plätze und gute Bestzeiten erkämpften sich Paula Dreyer, Carla Keßler, Tilda Maecker, Franziska Meyer, Emily Nenne und Victoria Panchenko.



    Geschrieben von Dennis Späth    246  Mal gelesen

 Druckversion  Druckversion    
 Sponsoren

Stadtwerke Celle GmbH
Arena
Esso-Station Thomas Hapke
SVO Energie GmbH
Celler Badeland
Wennde Schuh Sport + Fashion GmbH
Autohaus Fritz Thomas
  Alle Sponsoren

 Suchen


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2008 Timm IT-Service
´