CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.

seit 1910
CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


 Login




 



Landesjahrgangsmeisterschaften 2017 in Osnabrück
 
9 junge Athleten des Celler SC mussten am vergangenen Wochenende ungewohnt früh aufstehen. Mit ihrer Trainerin Monika van Iterson und Trainer Sebastian Brandt fuhren sie nach Osnabrück in das wettkampforientierte Nettebad. Hier stand ein wichtiger Termin an, an dem noch weitere rund 360 aktive Schwimmer teilnehmen sollten.
Anlässlich der Landesjahrgangsmeisterschaften, kombiniert mit dem Schwimmerischen- und Jugendmehrkampf, trafen sich die besten Niedersachsen aus 75 Vereinen, um die jeweiligen Jahrgangsmeister auf der 50 m Bahn auszumachen.
In Zusammenarbeit mit dem Landesschwimmverband Niedersachsen wickelte die SG Osnabrück diesen Wettkampf gewohnt routiniert und zügig durch.

Tim Hartwich mit Trainer Sebastian Brandt
Tim Hartwich mit Trainer Sebastian Brandt

Im Vorfeld qualifiziert hatten sich für den Celler SC Haddy Badjie, Antonia Bertels, Lilly Marie Frommer, Lena Müller und Anneliese Schmidt.
Bei den Jungs gingen Joshua Günther, Tim Hartwich, Lew Petrov und Alexej Sucker an den Start.
Erfolgreichster Schwimmer des CSC war Tim Hartwich. Der Dreizehnjährige bestritt insgesamt 6 Wettkämpfe. In seiner bevorzugten Lage Freistil ging es zunächst um den Wettstreit auf 50 m Sprint. „Es wäre eine Medaille drin gewesen, wäre ihm der Start konzentrierter gelungen“, so das Trainerteam einstimmig. So musste sich der Schüler mit Platz 5 (0:28,62) zufrieden geben.
Ein starker Wille, beim nächsten Lauf besser zu agieren, weckten in Tim ungeahnte Kräfte. Auf 100 m F schlug er in einer hervorragenden Zeit von 1:02,06 an. Dies bedeutete den Landesjahrgangsvizetitel, somit die Silbermedaille in dieser Disziplin. Gleichzeitig erreichte er mit dieser Leistung die begehrte Kaderzeit.
Alexej Sucker (2007) qualifizierte sich im Vorfeld für alle Bruststrecken. Er unterbot in den jeweiligen Wettkämpfen (50m , 100m, 200m) seine persönlichen Bestzeiten deutlich. So machte er mit Top-Ten Platzierungen unter den besten Niedersachsen auf sich aufmerksam.
Auch die Leistungen von Lena Müller (2005) waren an diesem Wochenende stark. Mit einem Frühstart auf 50 m R musste sie zwar eine Disqualifikation hinnehmen, die Schwimmerin ließ sich hierdurch jedoch nicht verunsichern. In ihren weiteren 3 Starts erfolgten Bestzeiten und die Platzierungen 8, 9 und 10 (50m S, 100m R, 100m S).

Anneliese Schmidt, hatte ein strenges Pensum mit 6 Starts zu absolvieren. Auch ihr gelangen viele neue Bestzeiten. Mit Platz 8, 9 und 10 auf 400m, 200m + 100m F behauptete sie sich unter den Top Ten ihres Jahrganges 2007.
Lilly Marie Frommer (2006) bestritt 4 Wettkämpfe an diesem Wochenende. Auch ihr gelangen
gute Platzierungen (Platz 10 auf 50mS, Platz 12+13 auf 50mF+100m S sowie Platz 17 auf 100 m F) und Bestzeiten auf der 50-er Bahn.
Beim Sprinten fühlt sich Haddy Badjie (2006) wohl. Sie griff auf 50m F und 50m S in das Wettkampfgeschehen ein. Unter diesen aufregenden Wettkampfbedingungen machte sie Platz 12 und 19 für sich klar.
Die Strecke 50m F schloss Antonia Bertels (2005) in persönlicher Bestzeit ab, Platz 17 für die Sportlerin.
Eine merkliche Verbesserung der Bestzeit gelang Lew Petrov (2005) auf 200 m R. Auf dieser Strecke, als auch im Wettstreit 50m F, belegte er Plätze im Mittelfeld der Niedersachsen.
Auch Joshua Günther (2004) sprintete kraftvoll, insbesondere auf 50m S steigerte er sich. Auch er behauptete sich insgesamt gut bei dieser leistungsfähigen Konkurrenz.
Lena Müller
Lena Müller

Ein anstrengendes Wochenende liegt hinter den CSC-lern zurück. Die Aufregung, das Aufstehen zu früher Uhrzeit sowie, für einige der Aktiven, das Übernachten in der Jugendherberge, machten diesen Wettkampf außergewöhnlich.
„Trotz der Anspannung bei diesem anspruchsvollen Wettkampf, hatten wir jede Menge Spaß! Selten sind wir auf so lange Zeit zusammen, das fördert den Zusammenhalt, letztlich den sportlichen Ehrgeiz und die Motivation. Wir sind mit den Leistungen unserer Schwimmer sehr zufrieden“, kommentiert das Trainerteam dieses besondere Wochenende.



    Geschrieben von Ute Hartwich    231  Mal gelesen

 Druckversion  Druckversion    
 Sponsoren

Stadtwerke Celle GmbH
Arena
Esso-Station Thomas Hapke
SVO Energie GmbH
Celler Badeland
Wennde Schuh Sport + Fashion GmbH
Autohaus Fritz Thomas
  Alle Sponsoren

 Suchen


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2008 Timm IT-Service
´