CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.

seit 1910
CELLER SCHWIMM-CLUB e.V.


 Login




 



Norddeutsche Meisterschaften und Jahrgangsmeisterschaften 2017 Braunschweig - Celler SC stellt erneut einen Jahrgangsmeister
 
Am letzten April-Wochenende trafen die schnellsten Schwimmer der acht norddeutschen Landesverbände in Braunschweig aufeinander, um die norddeutschen Titel über die 50, 100 und 200 Meterstrecken, sowie über 400m Freistil zu ermitteln. Bei strahlendem Sonnenschein und guter Organisation des Ausrichters, SSG Braunschweig fanden sich 133 Vereine mit insgesamt 787 Personen im Heidbergbad ein. Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt zum Bad begrenzt. Aber auch hierfür gab es eine Lösung: Ein Livestream zeigte den Daheim gebliebenen, was sich auf dem Wettkampf tat.
Carl Hapke
Carl Hapke

Für diesen großen Wettkampf hatten sich 6 Schwimmerinnen und Schwimmer des Celler Schwimm-Club e.V. qualifiziert.
Nach vorangegangener Ferienfreizeit in Ungarn, verbunden mit Trainingseinheiten gingen unsere Schwimmerinnen und Schwimmer motiviert, konzentriert und gut vorbereitet an den Start. Vorweggenommen: Der Trainer Detlef Heidenreich war insgesamt zufrieden mit seinen Schützlingen. Alle haben ihr Bestes gegeben, es gab z.T. Bestzeiten und 3 Medaillen.
Der erfolgreichste Schwimmer des Vereins war an diesem Wochenende Daniel Meng (Jg.02). Daniel Meng hatte sich für 6 Disziplinen für die NDM qualifiziert und schwamm in allen Starts persönliche Bestzeiten. Seinen größten Erfolg landete er auf der 50m-Strecke Schmetterling. In einer hervorragenden Zeit von 0:27,39 holte er sich den Jahrgangsmeistertitel. Darüber hinaus holte er sich dann auch noch Silber für seine Zeit in 100m Rücken und noch Bronze auf 100m Schmetterling. Trainer Detlef Heidenreich hat sich riesig gefreut. „Schon lange her, dass ein Aktiver unseres Vereins so erfolgreich war“, so der Trainer.
Seine erste Medaille auf Norddeutschen Meisterschaften erkämpfte sich Carl Hapke (Jg. 00). Seine Stärke liegt in den Freistil-Strecken und so durfte er sich über eine Bronzemedaille auf der 100m-Strecke freuen. Auch die 50m-Strecke lief gut, hier reichte es für einen 5. Platz.
Jan Hartwich (Jg. 00) ging an diesem Wochenende 4x ins Wasser und verteilte seine Leistungen auf die Plätze 5,6 und 7. Im Vergleich zum Vorjahr konnte Jan Harwich die Zeiten in 50 und 100m Rücken sehr gut steigern. Ein verpatzter Start kostete ihn Zeit und verpasste so eine Medaille in 50m Rücken.
Lina Timm (Jg. 01) konnte sich gegen ein starkes Starterfeld in ihrer Klasse nicht durchsetzen und ihren Titel aus dem Vorjahr nicht verteidigen, musste sich in 50 und 100m Schmetterling mit Platz 4 zufrieden geben.
Für Leonie Kanus (Jg. 02), Catharina Heese (Jg.99) war schon die Teilnahme an diesem Wettkampf ein Erfolg.
Insgesamt war es somit ein erfolgreiches Wochenende für den Celler SC, mit einem Jahrgangsmeistertitel und drei Podestplätzen im Gepäck.




    Geschrieben von Claudia Hecht    224  Mal gelesen

 Druckversion  Druckversion    
 Sponsoren

Stadtwerke Celle GmbH
Arena
Esso-Station Thomas Hapke
SVO Energie GmbH
Celler Badeland
Wennde Schuh Sport + Fashion GmbH
Autohaus Fritz Thomas
  Alle Sponsoren

 Suchen


Impressum | Datenschutzhinweis | © 2008 Timm IT-Service
´