Am 10./11. März 2018 trafen sich in Magdeburg die besten Master-Schwimmer Norddeutschlands und kämpften in der Elbe-Schwimmhalle um gute Platzierungen und Medaillen. Insgesamt traten über 400 Aktive aus 114 Vereinen der Landesschwimmverbände der Landesgruppe Nord zu den Titelkämpfen an.

Die besten Schwimmer des Bezirks Lüneburg kämpften am 10. und 11. März um die Titel bei den Bezirksjahrgangsmeisterschaften auf der 50 m-Bahn im Hallenbad Uelzen.

Daniel Meng

Das Piranha-Meeting  im Stadionbad zeigt sich jedes Jahr erneut als ein anspruchsvoller und sehenswerter Wettkampf.  Bei dem  3-tägigen Event in der Landeshauptstadt wurden über 3640 Einzelstarts absolviert. Die Aktiven nutzten den Wettkampf als Herausforderung zu notwendigen Qualifikationszeiten sowie dem Abprüfen der eigenen Leistung auf der 50 m Bahn.
In diesem Jahr konnte die SGS Hannover, neben Vereinen aus 8 verschiedenen Landesschwimmverbänden, auch 6 Vereine aus dem Ausland, darunter Russland, Weißrussland, Großbritannien und Norwegen begrüßen. So stellten sich die rund 700 Aktiven einer großen und starken Konkurrenz, sowohl in den Wettkämpfen der langen Strecken, als auch auf den Sprintdisziplinen.

Wesavi-Schwimmfest

Mit vielen Medaillen im Gepäck kehrten die Schwimmer der Piranha-Gruppe des Celler Schwimmclub (CSC) vom Wesavi-Schwimmfest in Nienburg zurück. 222 Sportler aus 15 Vereinen absolvierten exakt 1.000 Einzelstarts. Die 13 Schwimmer des CSC waren hoch motiviert, konnten sich erfolgreich durchsetzen und fischten zahlreiche Medaillen aus dem Becken.

Bezirksliga 2018

Aufstieg in die Landesliga - Frauen-Mannschaft des Celler Schwimm-Club e.V. dominierte den Wettkampf in Walsrode

Erst letzte Woche konnte die Herren-Mannschaft des Celler Schwimm-Club e.V. den Klassenerhalt in der Landesliga feiern. Feiern darf nun auch die Frauen-Mannschaft des Celler Schwimm-Club.

Landesliga im Deutschen Mannschaftsschwimmen

Landesliga der Vereinsmannschaften in Hildesheim (DMS)

Die Herrenmannschaft des Celler Schwimm-Club e.V. konnte sich in der Landesliga im Deutschen Mannschaftsschwimmen erfolgreich behaupten. Trotz nicht optimaler Mannschaftsaufstellung bzw. Trainingsvorbereitungen schwammen die Herren aus Celle auf Platz 4 im Niedersachenvergleich.

Kampfrichterlehrgang in Wietze

Gleich zu Beginn des neuen Jahres haben zahlreiche Eltern und Aktive  an der Fortbildung bzw. Ausbildung zum Wettkampfrichter erfolgreich teilgenommen.

Ganz besonders freuten wir uns über die zahlreichen Teilnehmer bei der Ausbildung.

Das Wietzer Hallenbad diente auch diesjährig als Austragungsort für den letzten, vor allem für die Kleineren, aber aufregendsten Wettkampf in diesem Jahr. Die Clubmeisterschaften des Celler SC sind wichtiger Bestandteil im Vereinsleben, hier treffen sich die Masterschwimmer, die Förder- und Leistungsgruppen, aber auch andere Vereinsmitglieder und Angehörige, die sich dieses Event nicht entgehen lassen wollen. Rund 100 Aktive zeigten neben bester Laune auch sehenswerte, spannende Wettkämpfe. Die jüngeren Jahrgänge zeigten Ihr Können auf den 25-er Strecken sowie 100 m Lagen. Die älteren Jahrgänge schwammen alle 50-er Strecken (Brust, Rücken, Schmetterling, Freistil) sowie 200 m L.

Für viele lud das vergangene Wochenende bei Schnee sicher auch zum Besuch auf den Weihnachtsmärkten ein. Der Schnee verhalf hier zu der nötigen Weihnachtsstimmung. Jedoch für die Schwimmerinnen und Schwimmer des Celler SC ging es nach Bremen und Braunschweig auf die letzten großen Wettkämpfe für dieses Jahr.