Das Hallenbad Cuxhaven war der Austragungsort für die Bezirksstaffelmeisterschaften des Bezirksschwimmverbandes Lüneburg am 29. September 2019. Die Staffelmeisterschaften DMSJ sorgen bei den Schwimmern immer für besonderen Reiz und viel Teamgeist.

Bereits zum 16. Mal richtete  der TV Jahn Wolfsburg  zum Anfang der Saison das Kurzbahnmeeting aus. Mehr als 300 Schwimmer kamen in das Badeland, nutzten die Chance um die Frühform zu testen und wertvolle  Qualifikationszeiten zu schwimmen. 19 Vereine entsendeten ihre Aktiven am vergangenen Wochenende, diese brachten bei  rund 1680 Einzelstarts das Wasser zum Brodeln. Neben den 100 m Lagenfinalläufen und den Pokalstaffeln ist auch der 25 m Freistil Supersprint ein Highlight dieser beliebten Veranstaltung. Weiterer Lohn waren die Medaillen für die punktbesten Einzelleistungen der 50-er und 100-er Strecken.

Für die Schwimmer der Wettkampfgruppen des Celler Schwimm-Club ist die Sommerpause vorbei und die neue Saison startete mit einem Einladungswettkampf am 7. und 8. September 2019 beim TSV Wietze.

Zum Saisonabschluss lud der Vergnügungsausschuss des Celler Schwimm-Club mit Lina Timm, Steffi Frommer und Naomi Poerschke zum gemütlichen Grillabend ins Clubheim ein. Trotz dass der Termin in die Sommerferien fiel, war die Beteiligung erfreulich groß.

Der Celler Schwimm-Club ging bei den offenen Landesmeisterschaften im Freibad Diepholz mit einem 12köpfigen Aufgebot an den Start. Trainer Detlef Heidenreich war mit den Leistungen seiner Schwimmer zum Saisonabschluss zufrieden. „Jetzt so kurz vor der Sommerpause die Aktiven noch einmal auf ihren Leistungshöhepunkt zu bringen, war schon eine Herausforderung. Ich freue mich, dass wir sowohl auf den kurzen als auch über längere Strecken Medaillen geholt haben“ zog Detlef Heidenreich eine positive Bilanz.

Hier findet ihr eine Einladung zum Sommerfest 2019. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dabei seit.

Lieben Gruß

Lina

Rund 1.600 Sportlerinnen und Sportler reisten vergangene Woche in die Hauptstadt, um sich mit den besten Deutschen im Schwimmwettkampf zu messen. Für die Qualifikanten ging es in der modernen, unterirdisch gebauten Schwimm- und Sprunghalle (SSE) vom 28.05.-01.06.2015, neben Medaillen, Titeln und Platzierungen auch um Bestzeiten sowie wertvolle Wettkampferfahrung in diesem erstklassigen Bereich.