Das Stadionbad am Nordsee-Stadion in Bremerhaven war der Austragungsort für das 100jährige Jubiläumsschwimmfest des GTV Bremerhaven. Die 50 Meter-Bahn in der Halle, sie super Kulisse und die freundliche, großzügige Atmosphäre boten ideale Rahmenbedingungen für diese Veranstaltung. „So ein komfortables Sportbad, das vormittags von den Schulen genutzt wird und nachmittags und abends von den Vereinen und der Öffentlichkeit, wünsche ich mir auch für Celle“, schwärmte CSC-Trainer Detlef Heidenreich.

Diesjährig wurden von der CZ gleich mehrere Schwimmer – davon 2 Aktive vom CSC zur Wahl des Heimatsportlers 2018 vorgeschlagen.

Lina Timm überzeugte auch im vergangenem Jahr mit zahlreichen Titeln und Platzierungen. Die 17-jährige Schmetterlingsspezialistin darf auf viele Erfolge verweisen, so knackte sie in ihrer Disziplin Clubrekorde und im Team Staffel - Bezirksrekorde. Wir kennen Sie als ehrgeizige und disziplinierte Sportlerin, die gekonnt Training und Schule verbinden kann. Sie schloss die DJM mit Platz 7 ab und wurde Norddeutsche und Landes- Jahrgangsmeisterin auf 50 + 100 m S.

Die Herrenmannschaft des Celler Schwimm-Club e.V. konnte sich in der Landesliga im Deutschen Mannschaftsschwimmen erfolgreich behaupten und belegten Platz 4 im Niedersachenvergleich. Die Damenmannschaft erreichte Platz 7.

Bereits zum 4. Mal richtete der Nienburger Schwimmclub e.V. am 19.01.2019 das „Wesavi-Schwimmfest“, diesmal für rund 140 Aktive, aus. Junge Talente aus 9 Vereinen trafen sich am Wochenende und führten insgesamt 632 Einzelstarts auf der 25m Bahn aus. Die 21 ambitionierten Schwimmer des Celler SC, räumten mit 31 Gold,-, 24 Silber- und 30 Bronzemedaillen ordentlich ab.

Die Auftaktveranstaltung für die Leistungsgruppe des Celler Schwimm-Club (CSC) bildeten die Bezirksmeisterschaften „Lange Strecke“, die am 12. Januar 2019 im Hallenbad Wietze ausgetragen wurden. Dabei wurden die Titel über 400 m Lagen, 800 m Freistil und 1500 m Freistil ausgeschwommen. Drei Titel gingen an den CSC.

Der Celler Schwimm-Club trug seine Clubmeisterschaften am 22.12.2018 im Dr. Erich-Bunke-Bad in Wietze aus. Die Veranstaltung führte zum Jahresabschluss kurz vor Weihnachten die gesamte Schwimmerfamilie des Vereins von groß bis klein zusammen.

Bei den Kreismeisterschaften der langen Strecken gingen Schwimmer aus sieben Vereinen mit insgesamt 369 Einzelstarts ins Wasser. Wie in den Vorjahren wurden die Titelkämpfe gemeinsam mit den Schwimmern aus dem Heidekreis durchgeführt. Gesucht wurden die neuen Titelträger über 400 m Freistil, 400 m Lagen sowie 800 m und 1500 m Freistil.